Logo GAMP

GAMP - REMENA

Sie sind hier: Masterprogramme >> REMENA

REMENA – Renewable Energy and Energy Efficiency for the Middle East and North Africa (MENA) Region

Der weiterbildende englischsprachige Master Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der MENA-Region (REMENA) zielt darauf ab, deutsche sowie internationale Studierende, die einen ersten akademischen Berufsabschluss sowie einschlägige Berufserfahrung besitzen, im Bereich nachhaltiger Maßnahmen im Energiesektor auszubilden. Der erste Berufsabschluss, in der Regel ein Bachelor of Science (B.Sc.), sollte dabei in einem rechts-, wirtschafts-, sozial-, ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich im In- oder Ausland absolviert worden sein. Während das Programm inhaltlich auf die Zusammenarbeit zwischen Ländern der MENA-Region und Deutschland fokussiert ist, können in den Studiengang Studierende unabhängig von deren Herkunftsland aufgenommen werden.

Erneuerbare Energien studieren - dies bedeutet eine intensive Beschäftigung mit unterschiedlichen theoretischen und praktischen Aspekten der Technik, der Wirtschaft, des Rechts und interkultureller Fragestellungen. Das Ziel der Ausbildung sind exzellente Fachleute für zukünftige Projekte im Energiesektor mit einem Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit Ländern des mittleren Ostens und Nordafrika. Studierende des REMENA-Studiengangs werden an unterschiedlichen Standorten ausgebildet. Lehrveranstaltungen in Form von Vorlesungen, Seminaren, Praktika und Exkursionen erfolgen in einem Semester an der Cairo University in Ägypten oder an der University of Monastir in Tunesien (6 Monate) und einem Semester an der Universität Kassel in Deutschland (6 Monate). Die Erstellung der Masterabschlussarbeit (9 Monate) kann in der MENA-Region, in Deutschland oder auch einem anderen Land erfolgen, falls möglich in Firmen  oder einschlägigen Institutionen, die sich beispielsweise mit Windparks oder Photovoltaik zur Energieerzeugung, mit Wärmedämmung in Gebäuden oder mit energiewirtschaftlichen Studien beschäftigen.  

Beteiligte Institutionen

  • Cairo University, Ägypten
  • Universität Kassel, Deutschland
  • University of Monastir, Tunisia


Aufbau

  • Start: zum Winter- und Sommersemester
  • Dauer: 3 Semester (21 Monate), Vollzeit, 90 ECTS
  • Studienort: Bei Beginn Wintersemester 1.Semester in Kairo oder Monastir, 2.Semester in Kassel; bei Beginn Sommersemester 1.Semester in Kassel, 2.Semester in Kairo oder Monastir, Anfertigung der Masterthesis in der MENA-Region, Deutschland oder einem anderen Land
  • Abschluss: Master of Science (M.Sc., double degree)


Mehr erfahren
Weiterführende Informationen zu Inhalten, Bewerbungsvoraussetzungen und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier:
www.uni-kassel.de/remena