Logo GAMP

GAMP - Über GAMP

Sie sind hier: Über GAMP

Über GAMP

Die Deutsch-Arabischen Masterstudiengänge (German-Arab Master's Programmes = GAMP) sind ein Resultat der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit der deutschen Bundesregierung mit der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA).

Anlass für die Gründung der Postgraduiertenstudiengänge ist der Mangel an qualifizierten arabischen und deutschen Fach- und Führungskräften für die internationale Zusammenarbeit in den Schwerpunkten:

  • Wasser
  • Erneuerbare Energie
  • Wirtschaftsreform
  • Bildung


Die Masterprogramme
Die Zielgruppe der "GAMP" sind zukünftige Fach- und Führungskräfte, die bereits über erste Berufserfahrungen verfügen und sich für die internationale Zusammenarbeit (weiter-) qualifizieren wollen. Zur Auswahl stehen fünf Masterstudiengänge mit unterschiedlichen fachlichen Ausrichtungen:


Gemeinsamer Fokus
Die fünf Masterprogramme unterscheiden sich hinsichtlich ihrer fachlichen Schwerpunkte – gemeinsam haben sie den Fokus auf:

  • Interkulturelle Kompetenzvermittlung
  • MENA-Region
  • Praxisorientierung
  • Internationale Entwicklungszusammenarbeit